Matchluftgewehr RS100 PRO
Premium-Matchdiopter DIO100  
Unser Premium-Matchdiopter DIO100 bietet neben der gewohnten Präzision und Wiederholgenauigkeit dem Schützen die Möglichkeit, den Diopter zu schwenken und somit eine Korrektur zu seiner eigenen Körperhaltung vorzunehmen.  
Korntunnel - 100  
Das RS100 ECO wird mit unserem Premium-Korntunnel der Größe M18 ausgestattet. Der Korntunnel kann stufenlos um seine eigene Achse gedreht werden. Dabei dienen dem Schützen zwei in den Korntunnel eingebrachte Querstifte der Anschlagskontrolle.  
Schaftkappe ASK-PRO  
Die Schaftkappe ASK-PRO bietet eine Vielzahl von Freiheitsgraden, Verlängerungsmöglichkeiten und Auslagerungspunkten. Sie ist komplex einstellbar und bietet ein Höchstmaß an Individualisierung für den Schützen.  
Schaftbacke - PRO  
Beim RS100 PRO ist die Schaftbacke zusätzlich, neben den normalen horizontalen und vertikalen Verstellmöglichkeiten, mit einem Schwenklager versehen um eine möglichst optimale Einstellung des Schaftes zu erreichen.  
Spannen & Laden  
Das Spannen und Laden des RS100 Systems geschieht über einen seitlich ausschwenkenden Ladehebel. Der Ladehebel kann auf beiden Seiten des Systems angebracht werden. Der Ladevorgang wird durch einen Ladestift erleichtert.  
Tube  
Die auf dem Laufmantel angebrachte Aluminium Tube kann an drei verschiedenen Punkten auf dem Laufmantel fixiert werden. Dadurch wird die Visierlinie des Gewehres verlängert.  
Integrierte T-Nutschiene  
Der Unterschaft wird beim RS100 PRO wie auch bei den anderen Modellen in der integrierten T-Nutschiene geführt, kann aber exklusiv in der PRO Variante geschwenkt werden.  
200bar / 300bar Drucklufttechnologie  
Wie bei TESRO Druckluftwaffen üblich kommt auch beim RS100 Basic die bewährte 300 bar Fülltechnologie zum Einsatz Diese ermöglicht dem Schützen eine höhere Schussausbeute pro Befüllung des Druckgasbehälters.  
Alle Texte, Bilder und weitere veröffentlichte Informationen unterliegen dem Copyright der TESRO GmbH & Co. KG. Die Verwendung von Text- und Bildmaterial ist nur nach schriftlicher Genehmigung durch die TESRO GmbH & Co. KG zulässig.